SCHRIFTGRÖSSESchrift NormalSchrift GroßSchrift ganz Groß   |   DRUCKENDrucken

Zum Auftakt!

Liebe Besucherinnen und Besucher der Ulmer und Neu-Ulmer Kulturnacht,

wir begegnen uns in außergewöhnlichen Zeiten. Ein Virus stellt unser Leben auf den Kopf. Heute ist nichts mehr wie gestern und morgen wird sich die Situation wieder verändern. Doch eines wird immer Bestand haben – im Stillstand des Lockdowns hat es sich deutlich gezeigt - Kultur ist ein Grundnahrungsmittel unserer Gesellschaft, ohne das es nicht gelingen kann, zu verstehen, zu verarbeiten, zu vergnügen und zu verändern. Die Kulturschaffenden schenken uns dieses Lebenselixier mit ihrer endlosen Phantasie, ihrer unvergleichbaren Kreativität und ihrer authentischen Spontanität in jedem Liveprogramm. Wir wollen diese Quelle der Freude am Leben erhalten!

Auch in dieser Kulturnacht stellen sich die Künstlerinnen und Künstler den erschwerten Bedingungen und schöpfen aus ungewohnten Repertoires, um für Sie, trotz beschränkter Publikumszahl, Abstandsregeln, finanziellen Risiken und Hygieneauflagen, einen unbeschwerten, spannenden und abwechslungsreichen Abend zu gestalten.

Wir konnten im letzten Jahr wertvolle Erfahrungen sammeln. Die Prototypen der kurzen Programmblöcke, die Veranstaltungen unter freiem Himmel oder die medialen Formate, haben Früchte getragen und werden in dieser Kulturnacht noch verfeinert. Selbstverständlich, liebe Besucherinnen und Besucher der Ulmer und Neu-Ulmer Kulturnacht, ist auch wieder Ihre Geduld und Ihr Verständnis notwendig, um bei Wartezeiten oder Datenerfassungen gelassen zu bleiben und sich die Vorfreude auf das bevorstehende Programm zu bewahren.

Am besten, Sie stellen sich Ihr persönliches Kulturnachtprogramm im Vorfeld zusammen und fokussieren sich auf Ihre Lieblingsevents – Qualität statt Quantität ist das Motto. Das Programm wird vielfältig, abwechslungsreich und heiter sein, also keine Sorge, es ist für alle etwas dabei.

Unser großer Respekt und unser herzlichster Dank gelten wieder besonders allen Künstlerinnen und Künstlern, Kultureinrichtungen und – nicht zuletzt –allen Teams, welche hinter den Kulissen so eifrig mitwirken. Danke, dass Sie diese Kulturnacht für uns möglich machen!

Nicht zuletzt ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, die auch in diesen unruhigen Zeiten die Kulturnacht selbstverständlich unterstützen.

Selbstbewusst, emanzipiert, modern und mit breitem künstlerischem Spektrum setzt die Kulturnacht ein starkes Zeichen für das kulturelle Bewusstsein in unserer Gesellschaft.

 

Ein Jahr der Besonderheiten liegt hinter uns, und das in jedem Bereich unserer Gesellschaft. Trotz aller Unwägbarkeiten kann das Credo nur lauten: Vorhang auf für den Start in die neue Kultursaison mit der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm 2021! 

Gunter Czisch
Oberbürgermeister
der Stadt Ulm

 
 
 
 
AKTUELLE PROGRAMMÄNDERUNGEN
finden Sie hier
 
 
AKTUELLE CORONA INFORMATIONEN

für Ihren Kulturnachtbesuch finden Sie hier

 
3G BEI DER KULTURNACHT

Infos zu Schnelltests
 
SPONTANES IMPFANGEBOT

An folgenden Standorten können Sie sich während der Kulturnacht spontan impfen lassen:

Ulmer Münsterplatz:
16:00 bis 21:00 Uhr

Neu-Ulmer Petrusplatz:
15:00 bis 20:00 Uhr

Infos zum Impfangebot 

 
 
VIELEN DANK

unseren Sponsoren und Medienpartnern