SCHRIFTGRÖSSESchrift NormalSchrift GroßSchrift ganz Groß   |   DRUCKENDrucken

Mobiles Impfangebot auf dem Ulmer Münsterplatz

Bei der Kulturnacht Ulm bietet das Mobile Impfteam des Impfzentrums Ulm ein freies Impfen an. Wer will, kann sich in einer Impfstation direkt neben der zentralen Kulturnachtskasse beim Stadthaus auf dem Münsterplatz unkompliziert und ohne vorherige Terminvereinbarung impfen lassen. Die Impfstation ist am Samstag, 18. September, von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Mitzubringen ist der Personalausweis oder Reisepass. Krankenversichertenkarte und Impfpass können, müssen aber nicht vorgelegt werden.

Es werden Impfstoffe von Johnson&Johnson (Einmalimpfung) sowie Biontech und Moderna verimpft.

 

Impfbus auf dem Neu-Ulmer Petrusplatz

Im Rahmen der Kulturnacht in Neu-Ulm steht der Impfbus am Samstag, 18. September, von 15 bis 20 Uhr auf dem Petrusplatz in Neu-Ulm.

Es werden die Impfstoffe Biontech sowie Johnson&Johnson verabreicht. Dabei ist erneut der Impfbus des Betreibers von zwei unserer Impfzentren, Huber Health Care, im Einsatz.

Eine vorherige Anmeldung oder Terminvereinbarung sind nicht notwendig. Einfach vorbei kommen. Wer bereits seine erste Impfung erhalten hat, sollte unbedingt beachten, dass zwischen erster und zweiter Impfung vier Wochen liegen sollten. Bitte an Personalausweis, Krankenversichertenkarte und Impfbuch denken.